Geballter Frauenfußball auch in unserem neuen Magazin FiDo Nr. 2!

Geballter Frauenfußball auch in unserem neuen Magazin FiDo Nr. 2!

Das zweite Online-Magazin von „FiDo – Frauenfußball in Deutschland online“ Im Porträt werden die beiden Erstligaaufsteiger 1. FC Köln und FC Carl Zeiss Jena vorgestellt. Peggy Kuznik und Julia Arnold beantworten dabei unsere „Elf Fragen an…“. Berichte vor dem Start im Bundesliga-Oberhaus am kommenden Wochenende gehören ebenso zum Lesestoff wie Informationen zur Champions League-Qualifikation inklusive Auslosung der 2. Runde. Ausführlich berichten wir von der 1. Runde im DFB-Pokal und dem 2. Spieltag der B-Juniorinnen. „Vor 20 Jahren“ erinnert an den EM-Triumph 2001 im eigenen Land durch das „Golden Goal“ von Claudia Müller.

Premiere: FiDo-Nr. 1 ist erschienen

Premiere: FiDo-Nr. 1 ist erschienen

Das erste Online-Magazin von „FiDo – Frauenfußball in Deutschland online“ Im Porträt wird die „Fußballerin des Jahres“, Nicole Billa von der TSG Hoffenheim vorgestellt, im Interview steht Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg Rede und Antwort. Berichte aus den Erstligaklubs, vom Start der 2. Bundesliga und der B-Juniorinnen fehlen ebensowenig wie Informationen zur Champions League-Qualifikation. Historisch geht es noch einmal ins Jahr 2016 zum Triumph der deutschen Frauen mit Bundestrainerin Silvia Neid bei den Olympischen Spielen in Rio des Janeiro.

Frauenfußball ist in!

Frauenfußball ist in!

Noch immer fristet der Frauen- und Mädchenfußball in den deutschen Medien ein Schattendasein. Es gibt im Print- wie im Onlinebereich bisher keine zusammenfassende aktuelle Berichterstattung, schon gar nicht in übersichtlicher Form. Magazine, die alle paar Monate erscheinen, helfen in Sachen Aktualität nicht weiter. Ebenso wenig die weit verstreute Berichterstattung im Internet.

RSS
Mail
Instagram
P