9. Juni 2021

Wolfsburger Reserve schafft Klassenerhalt, Gladbach in der Relegation, Siegen auf Kurs

Durch einen 3:0-Erfolg im Nachholspiel der 2. Bundesliga Nord gegen Arminia Bielefeld sicherte sich der VfL Wolfsburg II als elftes Team einen Platz in der künftig wieder eingleisigen 2. Bundesliga 2021/22. Die Tore erzielten Natascha Kowalski (55.), Ahlem Ammar (60.) und Jaqueline Dönges (90.+2).

Mit diesem Ergebnis ist auch klar, dass Borussia Mönchengladbach und die TSG Hoffenheim II am 20. und 27. Juni die Relegationsspiele der 2. Bundesliga bestreiten. Das Heimrecht im Rückspiel muss nach DFB-Spielordnung allerdings erst noch ausgelost werden, weil beide Teams ihr letztes Ligaspiel am vergangenen Sonntag zeitgleich bestritten haben.

Im Qualifikationsturnier der Regionalliga West fuhren die Sportfreunde Siegen gegen den VfL Bochum mit einem 3:0 bereits ihren zweiten Sieg ein und bauten die Führung in der Tabelle aus. Die Treffer erzielten Pauline Fernholz mit einem Doppelpack und Sophia Rüthling.

Im letzten Gruppenspiel am Sonntag beim 1. FC Köln II reicht Siegen nun ein Unentschieden, um aus eigener Kraft die Zweitliga-Qualifikationsspiele gegen den Südwest-Vertreter Germania Göttelborn zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Mail
Instagram
P