3. Oktober 2021

Meppen deklassiert Leipzig nach der Pause

Mit einem 5:0-Kantersieg im Spitzenspiel gegen RB Leipzig in der Hänsch-Arena verteidigte der SV Meppen am 5. Spieltag die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Die Treffer, die alle erst nach der Pause fielen, erzielten Sarah Schulte (51., 86.), Bianca Becker (55.), Alexandra Emmerling (69.) und Sophia Thiemann (90.+4).

Auch die Verfolger MSV Duisburg (3:1 bei Eintracht Frankfurt II) und MSV Duisburg (4:0 in Bocholt) siegten und zogen an den Messestädterinnen in der Tabelle vorbei. Gütersloh trennte sich von Hoffenheim II 1:1, bereits am vergangenen Sonntag hatte Bayern II die Wölfinnen-Reserve mit 4:1 besiegt.

Die Partien Andernach – Henstedt-Ulzberg (24.10.) und Elversberg – Ingolstadt (31.10.) wurden verlegt.

1SV Meppen550023:22115
2MSV Duisburg54018:4412
31. FC Nürnberg531112:4810
4RB Leipzig53029:909
5TSG Hoffenheim II52216:428
6FSV Gütersloh521210:647
7Eintracht Frankfurt II521211:927
8Bayern München II52039:10-16
9SV Elversberg41215:8-35
10SG Andernach41128:9-14
11Borussia Bocholt51136:12-64
12FC Ingolstadt41035:12-73
13SV Henstedt-Ulzburg41036:18-123
14VfL Wolfsburg II50142:13-111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Mail
Instagram
P