5. Februar 2022

Hoffenheim verpasst Tabellenspitze, Marozsán fällt sechs Wochen aus

Köln holt Punkt in Hoffenheim

Köln (SID). Die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim haben im Auftaktspiel nach der Winterpause den Sprung an die Bundesliga-Tabellenspitze verpasst. Gegen den Aufsteiger 1. FC Köln musste sich die TSG mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

Die österreichische Torjägerin Nicole Billa (10.) hatte die Gastgeberinnen früh in Führung gebracht. Amber Barrett (85.) gelang in der Schlussphase der Ausgleich.

Mit 28 Punkten ist Hoffenheim weiter Tabellendritter hinter dem VfL Wolfsburg (29) und Meister Bayern München (28). Das Spitzenduo ist am 13. Spieltag am Sonntag gefordert. Die nun seit fünf Spielen ungeschlagenen Kölnerinnen (16) liegen auf Rang sieben.

Dzsenifer Marozsán fällt sechs Wochen aus

Lyon (SID). Zwangspause für Fußball-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan: Die Mittelfeld-Regisseurin vom französischen Serienmeister Olympique Lyon muss wegen einer im Training erlittenen Muskelverletzung im rechten Oberschenkel mindestens sechs Wochen pausieren. Das teilte der Klub am Freitagabend mit.

Demnach wird Marozsan auch die Länderspiele der DFB-Frauen beim anstehenden Vier-Nationen-Turnier in England (17. bis 23. Februar) verpassen. Die Duelle mit Spanien, Olympiasieger Kanada und dem EM-Gastgeber England gelten als wichtige Standortbestimmung des Rekordeuropameisters in der Vorbereitung auf die EURO im Sommer (6. bis 31. Juli).


FiDo-Viererkette jetzt mit FiDo-Geschichten

Die FiDo-Viererkette: Ausgabe 24 erschien am 8. März 2022. Die FiDo-Geschichten gibt es schon jetzt!

Die FiDo-„Viererkette“ – Das Kurzabo für vier Ausgaben ohne Wenn und Aber. Das Abo verlängert sich nicht automatisch und muss daher nicht gekündigt werden. Es beinhaltet die nächst verfügbare sowie die darauf folgenden Ausgaben. Im Kurzabo enthalten sind die FiDo-Geschichten aus dem 1. Halbjahr, wahlweise aus zwei Paketen:

Paket 1 mit Rio de Janeiro – Silvia Neid, Anne Pochert, Daniel Kraus, Alexandra Popp, Johanna Elsig, Lea Schüller, Jana Feldkamp, Tanja Pawollek, Peggy Kuznik, Michaela Brandenburg, Nastassja Lein und Anna Gasper.

Paket 2 mit Tabea Kemme, Tommy Stroot, Julia Simic, Dzsenifer Marozsán, Cindy König, Jana Rippberger, Tabea Waßmuth, Nicole Billa, Gia Corley, Julia Arnold, Rebecca Knaak und Isabel Kerschowski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P