9. Dezember 2021

Hoffenheim: Trotz Kälte gute Stimmung

Es ist kalt in Køge. Als die Delegation der TSG Hoffenheim per Flugzeug aus Mannheim in der dänischen Hafenstadt ankommt, warten Schnee und Kälte. „Aber die Stimmung ist gut“, versicherte Innenverteidigerin Luana Bühler bei der Online-Pressekonferenz am Mittwochabend. „Der Platz sieht gut aus“, sagte die Schweizer Nationalspielerin nach einer ersten Begehung. Dass die Partie am Donnerstagabend (18.45 Uhr, live bei DAZN und kostenfrei auf dem Youtube-Kanal von DAZN) auf Kunstrasen ausgetragen wird, stört sie nicht. Die Trainingseinheit am Abend nutzten die Hoffenheimerinnen zur Eingewöhnung. „Wir erwarten ein enges Spiel, wollen aber wieder einen Sieg einfahren, um die Entscheidung über Platz zwei vielleicht auf das letzte Spiel zu verschieben“, so Bühler zu den Aussichten, im Zweikampf mit Arsenal WFC doch noch ins Viertelfinale einzuziehen.

Ergebnisse/Tabellen

Auch Trainer Gabor Gallai erwartet ein leidenschaftlich kämpfendes Team, das aggressiv gegen den Ball agiert. Eine Spielerin herausheben wollte er nicht, die Däninnen kämen eben stark übers Kollektiv. „Es werden Kleinigkeiten entscheiden, aber wir sind schon ein Stück weit Favorit. Wir wollen unsere Angriffe zu Ende spielen und idealerweise ein frühes Tor erzielen.“

Michael Rappe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P