5. Februar 2022

Essen punktet erneut gegen Bayer

Essen (SID). Bayer Leverkusen hat sich in der Frauenfußball-Bundesliga mit Anlaufproblemen aus der Winterpause zurückgemeldet. Die Rheinländerinnen kamen bei der SGS Essen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus und verpassten damit trotz ihres dritten Spiels nacheinander ohne Niederlage den vorläufigen Sichtkontakt zu den Champions-League-Plätzen. Essen vergrößerte sein beruhigendes Polster auf die Abstiegszone auf fünf Zähler.

Leverkusens Führung erzielte die Bosnierin Milena Nikolic mit ihrem fünften Saisontreffer. Essen kam elf Minuten nach der Pause durch das erste Saisontor seiner Schweizer Abwehrspielerin Ella Touon zum Ausgleich.

Schon das Hinspiel hatte Essen in Leverkusen mit 2:1 für sich entscheiden können.


FiDo-Viererkette jetzt mit FiDo-Geschichten

Die FiDo-Viererkette: Ausgabe 24 erschien am 8. März 2022. Die FiDo-Geschichten gibt es schon jetzt!

Die FiDo-„Viererkette“ – Das Kurzabo für vier Ausgaben ohne Wenn und Aber. Das Abo verlängert sich nicht automatisch und muss daher nicht gekündigt werden. Es beinhaltet die nächst verfügbare sowie die darauf folgenden Ausgaben. Im Kurzabo enthalten sind die FiDo-Geschichten aus dem 1. Halbjahr, wahlweise aus zwei Paketen:

Paket 1 mit Rio de Janeiro – Silvia Neid, Anne Pochert, Daniel Kraus, Alexandra Popp, Johanna Elsig, Lea Schüller, Jana Feldkamp, Tanja Pawollek, Peggy Kuznik, Michaela Brandenburg, Nastassja Lein und Anna Gasper.

Paket 2 mit Tabea Kemme, Tommy Stroot, Julia Simic, Dzsenifer Marozsán, Cindy König, Jana Rippberger, Tabea Waßmuth, Nicole Billa, Gia Corley, Julia Arnold, Rebecca Knaak und Isabel Kerschowski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P