6. Februar 2022

#DieLiga –13. Spieltag: Wolfsburg bleibt vorne, Freiburg siegt bei der Eintracht

Wolfsburg (SID). Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben beim Bundesliga-Start ins neue Jahr ihre Spitzenposition erfolgreich verteidigt. Der DFB-Pokalsieger gewann 3:1 (2:1) gegen Werder Bremen und bleibt damit einen Punkt vor Bayern München. Der Titelverteidiger gewann am Sonntagnachmittag 4:0 (2:0) gegen den SC Sand.

Der Rückstand von Eintracht Frankfurt auf die Wolfsburgerinnen ist auf sieben Punkte angewachsen. Der Tabellenvierte verlor 1:2 (1:1) gegen den SC Freiburg. Potsdam gewann bei Schlusslicht Jena mit 6:0.

Tabea Waßmuth (9.), Lena Oberdorf (36.) und Rebecka Blomqvist (79.) trafen für Wolfsburg. München triumphierte dank der Tore durch Jovana Damnjanovic (2.), Klara Bühl (23.), Lina Magull (70.) und Glodis Viggosdottir (80.).


FiDo-Viererkette jetzt mit FiDo-Geschichten

Die FiDo-Viererkette: Ausgabe 24 erschien am 8. März 2022. Die FiDo-Geschichten gibt es schon jetzt!

Die FiDo-„Viererkette“ – Das Kurzabo für vier Ausgaben ohne Wenn und Aber. Das Abo verlängert sich nicht automatisch und muss daher nicht gekündigt werden. Es beinhaltet die nächst verfügbare sowie die darauf folgenden Ausgaben. Im Kurzabo enthalten sind die FiDo-Geschichten aus dem 1. Halbjahr, wahlweise aus zwei Paketen:

Paket 1 mit Rio de Janeiro – Silvia Neid, Anne Pochert, Daniel Kraus, Alexandra Popp, Johanna Elsig, Lea Schüller, Jana Feldkamp, Tanja Pawollek, Peggy Kuznik, Michaela Brandenburg, Nastassja Lein und Anna Gasper.

Paket 2 mit Tabea Kemme, Tommy Stroot, Julia Simic, Dzsenifer Marozsán, Cindy König, Jana Rippberger, Tabea Waßmuth, Nicole Billa, Gia Corley, Julia Arnold, Rebecca Knaak und Isabel Kerschowski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P