18. Februar 2022

Arnold Clark Cup: Beim Defensivpressing dazugelernt

Am Tag nach dem 1:1 waren mit Maxi Rall und Lea Schüller die beiden am Ausgleich beteiligten Spielerinnen in der DFB-Medienrunde.

Schüller hatte vor dem Spiel für einige Lacher gesorgt, als sie im Spielerinnentunnel noch einmal überprüfte, ob sie das richtige Trikot anhatte. „Das wurde natürlich gefilmt“, meinte sie lachend. Zum Spiel meinte die Münchnerin: „Wir haben definitiv beim Defensivpressing dazugelernt. Wir brauchen größere Ballbesitzphasen und müssen unsere Konter besser ausspielen.“ Den Ausgleich bezeichnete sie als „Willenskraft. Wir haben gefühlt 90 Minuten verteidigt.“ Vereinskollegin Maxi Rall war besonders von der Ruhe der Spanierinnen am Ball beeindruckt. „Auch, wenn man sie anläuft, bleiben sie ruhig“, sagte Rall, für die ein Aufgeben natürlich keine Option war. „Für ein Tor sind wir immer gut, das 1:1 ist ein ganz gutes Ergebnis für uns.“

Maxi Rall (rechts) im Zweikampf mit der Spanienerin Lucia Garcia. Foto: Imago/IMAGO / Shutterstock

Am Sonntag (21.15 Uhr, Livestream sportschau.de) treffen die DFB-Frauen auf Kanada. Es ist das Duell der beiden letzten Olympiasieger. 2016 in Rio holte sich Deutschland gegen Schweden Gold, 2021 in Tokio waren es die Kanadierinnen, ebenfalls gegen Schweden.

Michael Rappe

Über Olympiasieger Deutschland 2016 berichtete FiDo#1. Hier geht es zur Ausgabe
Auch über Kanadas Weg zum olympischen Gold berichtete FiDo in seiner ersten Ausgabe. Hier geht es zur Ausgabe

FiDo-Viererkette jetzt mit FiDo-Geschichten

Die FiDo-Viererkette: Ausgabe 24 erschien am 8. März 2022. Die FiDo-Geschichten gibt es schon jetzt!

Die FiDo-„Viererkette“ – Das Kurzabo für vier Ausgaben ohne Wenn und Aber. Das Abo verlängert sich nicht automatisch und muss daher nicht gekündigt werden. Es beinhaltet die nächst verfügbare sowie die darauf folgenden Ausgaben. Im Kurzabo enthalten sind die FiDo-Geschichten aus dem 1. Halbjahr, wahlweise aus zwei Paketen:

Paket 1 mit Rio de Janeiro – Silvia Neid, Anne Pochert, Daniel Kraus, Alexandra Popp, Johanna Elsig, Lea Schüller, Jana Feldkamp, Tanja Pawollek, Peggy Kuznik, Michaela Brandenburg, Nastassja Lein und Anna Gasper.

Paket 2 mit Tabea Kemme, Tommy Stroot, Julia Simic, Dzsenifer Marozsán, Cindy König, Jana Rippberger, Tabea Waßmuth, Nicole Billa, Gia Corley, Julia Arnold, Rebecca Knaak und Isabel Kerschowski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P