4. Oktober 2021

3:2 gegen Essen, nachdem Turbine zweimal zurücklag – Erster Zähler für Sand

In den Sonntagspielen der 1. Bundesliga gewann das bisherige Schlusslicht SC Sand im Duell zweier noch siegloser Teams gegen Carl Zeiss Jena beim 0:0 den ersten Punkt. Werder Bremen verlor 0:3 gegen Bayer Leverkusen und übernahm die „rote“ Laterne. In Potsdam führten die Gäste von der SGS Essen in einer abwechslungsreichen Partie zweimal, am Ende aber sicherte sich Turbine mit einem 3:2 die Punkte.
Ausführlich berichten wir über die 1. Bundesliga in unserem FiDo-Magazin am Dienstag.

1Bayern München440021:02112
2VfL Wolfsburg431011:2910
3TSG Hoffenheim43106:3310
4Bayer 04 Leverkusen43019:279
5Eintracht Frankfurt43018:359
6Turbine Potsdam42028:716
7SGS Essen41215:505
8FC Carl Zeiss Jena40221:9-82
9SC Freiburg40133:9-61
10SC Sand40131:9-81
111. FC Köln40132:13-111
12SV Werder Bremen40131:14-131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Mail
Instagram
P